BLOG

Facebook Live: Attraktives Feature für Unternehmen

FUERSTVONMARTIN / 2017-07-25 / Business

Die Video Livestreaming Funktion des Social Media-Netzwerks ermöglicht Marken den Zugang zu einem großen Publikum.


Facebook Live: Die Limo von Granini




Am Donnerstag, den 13.7.2017, wagte sich Granini in neue Social Media Gefilde und präsentierte sich mit dem Moderatoren-Duo Joko und Klaas zum ersten Mal auf Facebook Live. Seit geraumer Zeit bewerben die beiden Testimonials das Produkt „Die Limo“ von Granini im TV und Web. In der mittlerweile dritten Kampagne positioniert der Getränkehersteller Granini „Die Limo“ als Limonade für Erwachsene und erfand dafür die fiktive Zielgruppe der heimlichen Limo-Süchtigen. Insgesamt eine Stunde lang bewarben Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf „Die Limo“ auf Facebook live und nahmen als Suchtberater verkleidet Anrufe von sogenannten „limo-süchtigen“ Fans an. Um ausreichend Anrufe für den Livestream auf Facebook zu gewinnen, wurde die Aktion in einem gesonderten Video bereits eine Woche vor der Facebook Live Premiere beworben. Das Besondere an diesem Format: Ähnlich wie im Radio werden die Anrufe vorab von Redakteuren angenommen und später in die Live-Sendung durchgestellt. Natürlich bergen Live Übertragungen ein gewisses Risiko, doch Granini baute auf das Improvisationstalent der beiden schlagfertigen Testimonials und ging mutig an ihre Premiere mit Facebook Live heran. Schon nach etwa einer Stunde konnten ganze 35.000 Facebook Nutzer live erreicht werden.
Die Limo von Granini

 

Facebook Live im Quickcheck

Facebook Live bietet die Möglichkeit mit seinen Followern auf ungezwungene und unterhaltende Weise in Kontakt zu treten und auch neue Follower zu gewinnen. Ähnlich wie bei einem herkömmlichen Video besteht auch bei der Livestreaming Funktion von Facebook die Möglichkeit, den Stream zu kommentieren oder mit Emojis zu versehen, die in Echtzeit über den Bildschirm fliegen. Die Streamer/Produzenten haben ebenfalls die Möglichkeit, nette Spielereien wie Filter für ihr Video zu verwenden. Weitere Funktionen für Facebook Live sollen peu à peu folgen. In Zukunft soll auch die klassische Suche überarbeitet werden um es Usern zu ermöglichen, Informationen zu Livestreams schneller zu finden. So ist angedacht, Livestreams auf einer Weltkarte zu verorten. Auch im Hinblick auf die Berichterstattung klassischer News sind Livestreams ein interessantes Feature.

 

Nutzen und Vorteile für Unternehmen

Aktuell gibt es zwar noch nicht die Möglichkeit, einen Livestream auf Facebook mit Werbeanzeigen auszustatten, doch auch ohne klassische Werbeoberflächen ist Facebook Live ein Erfolgsgarant in punkto Kunden- und Fan-Bindung. Der Vorteil: Live-Übertragungen dauern in der Regel länger als ein klassisches Facebook Video. Streamer und Zuschauer verweilen somit länger auf der Plattform und setzen sich im Umkehrschluss auch länger mit einer Marke auseinander. In punkto Medien werden die neuen Instant-Articles auf längere Sicht Gesellschaft bekommen und Facebook sich mit Sicherheit noch stärker im Publishing-Geschäft positionieren. Was auf Twitter bereits gang und gäbe ist, wird durch die Nutzung von Livevideos nun auch auf Facebook möglich. Denn mit Aktualität und dem „live dabei sein“- Gefühl bindet Facebook seine Fans noch intensiver ans Netzwerk sowie an das Unternehmen und dessen Marken.

 

Ob Live-Videos für alle Nutzer relevant sind, bleibt selbstverständlich themen- und zielgruppenabhängig. Aus Sicht des Unternehmens ist es sehr wichtig, dass der Stream eine prominente Platzierung im Newsfeed der User erreicht. Dies wird durch die auffällige Benachrichtigungsfunktion deutlich. Denn wenn ein Stream live geht, kann dies allen Followern per Push-Benachrichtigung mitgeteilt werden. Facebook will und wird das neue Feature zukünftig noch stärker bewerben. Denn Facebook CEO Mark Zuckerberg liebt sein neues Feature und sieht große Perspektiven darin: „Es ist live, es ist nicht perfekt und nimmt den Menschen deshalb auch den Druck.“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.