BLOG

Social Media Posts mit Canva gestalten

FUERSTVONMARTIN / 2017-11-02 / Tool Time

Effektvolle Grafiken schnell und einfach für Facebook, Instagram, Twitter und Co. erstellen – das alltagstaugliche Design Tool Canva macht’s möglich!


Social Media Posts mit Canva gestalten




Social Media ohne Bilder ist unvorstellbar, denn Menschen verarbeiten Bilder deutlich schneller als Text. Bilder und Grafiken werden außerdem in der Regel häufiger geliked, kommentiert oder geteilt. Canva ist kinderleicht zu bedienen und bietet eine große Auswahl an professionellen Grafiken für jeden Geschmack. Aus der Layout-Bibliothek von Canva können ganz einfach kreative Designs für Facebook, Instagram, Pinterest, Google+, Youtube und Twitter in der jeweils passenden Formatgröße ausgewählt werden. Das nervige Zuschneiden entfällt.

 

Und so funktioniert es

Canva als App oder im Webbrowser öffnen, das gewünschte Social-Media-Format sowie ein Layout wählen. Im nächsten Schritt kann ein Bild ausgesucht werden – entweder kann ein eigenes hochgeladen oder eines aus der Bibliothek gewählt werden. Dann nur noch das Bild bearbeiten, Filter nach Bedarf anwenden und Text hinzufügen. Und schon ist ein hochwertiger Post entworfen!

Ein großer Pluspunkt an Canva ist, dass Projekte auf unterschiedlichen Geräten bearbeitet werden können, da diese über die Cloud miteinander verknüpft sind. Das heißt, alles was auf dem Smartphone bearbeitet wird, ist auch auf dem Computer verfügbar. So kann ein Projekt beispielsweise am Handy begonnen und dann am iPad oder Computer finalisiert werden. Für Einsteiger bietet Canva viele nützliche und gut verständliche Tutorials an:

https://designschool.canva.com/tutorials/

 

Weitere Möglichkeiten mit Canva

Mit Canva können neben tollen Social-Media-Beiträgen auch andere grafische Projekte wie Flyer, Poster, Broschüren, Logos oder Newsletter schnell, einfach und doch kreativ entworfen werden. Das Tool ersetzt zwar keine professionelle Grafiksoftware, ist aber ein echter Allround-Künstler, mit dem schnell kreative Ergebnisse erzielt werden können.

 

Unterschiedliche Kaufoptionen

Canva gibt es als kostenlose und als kostenpflichtige Version. Bereits die kostenlose Version bietet eine große Palette an Möglichkeiten. Wem das nicht genug ist, kann zu Canva for Work übergehen, das 30-Tage lang kostenfrei getestet werden kann. Danach zahlt man monatlich $12,95 pro Benutzer. Zusätzlich gibt es außerdem Canva für Unternehmen, gedacht für ein Team mit mehr als 30 Mitgliedern (Preis auf Anfrage).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.