BLOG

Native Advertising ist ein Schwerpunkt bei FUERSTVONMARTIN

Stephan Tiedemann / 2016-07-18 / Business

Das Thema Content ist seit Anfang an bei FUERSTVONMARTIN ein zentrales Thema. So arbeiten wir seit vielen Jahren erfolgreich im Content Marketing für bekannte Marken wie Schwarzkopf, Commerzbank oder Generali. Um den eigenen Content nun auch auf anderen Plattformen ausspielen zu können, ist Native Advertising das optimale Tool für diese Unternehmen.







Allerdings bieten viele große Publisher heute noch keine einheitlichen Standards bei der Buchung und Umsetzung von Native Advertising an. Einheitliche Buchungen auf mehreren Plattformen sind fast nicht möglich. Dadurch sind die Kampagnen oft nicht optimal planbar und zu teuer. Ebenfalls ist eine Erfolgskontrolle und Optimierung der Kampagnen nicht möglich. Dies muss sich ändern.

Zusammen mit dem Geschäftsführer der Agentur Mediascale Wolfgang Bscheid hat der FUERSTVONMARTIN-Geschäftsführer Klaus Täubrich in einem Artikel auf w&V.de die zur Zeit größten Herausforderungen des Native Advertising aufgezeigt. Der Artikel trägt den Titel:

9 Gründe, warum Native Advertising so nicht funktioniert.